Im Altertum war die Region um Ober-Grafendorf Teil der Provinz Noricum. Das Ortsgebiet ist der Schnittpunkt einer aus dem Pielachtal kommenden, zur Donau führenden, alten Salzstraße und einer von den Römern benutzten Ost-Westverbindung zwischen St. Pölten (Cetium) und Mank. Die Wohlfühlgemeinde bietet eine abwechslungsreiche Wirtshauskultur, eine große Anzahl an attraktiven Freizeiteinrichtungen und verbindet die Landeshauptstadt mit dem Dirndltal. Wanderer und Radfahrtouristen bleiben gerne über Nacht in Ober-Grafendorf, um auch abendliche Kultur- und Musikveranstaltungen, z.B. in der Pielachtal-Halle, zu besuchen.

Koordinaten: 48° 9' N, 15° 32' O
Anschrift: Hauptplatz 2 | 3200 Ober-Grafendorf
Web: http://www.ober-grafendorf.at
Mail: gemeindeamt@ober-grafendorf.at
>> Google Maps <<